Beiträge

Schimmelbefall, KWG und Inobhutnahme

Warum Schimmelbefall und die ausbleibende Hilfe des JA das perfekte Beispiel dafür sind, dass Jugendämter lieber zehntausende Euros Ausgeben um Eltern und KInder zu trennen als mit wenig Geld Eltern und Kinder zusammen zu erhalten, erkläre ich in diesem Video. Und dies ist kein Einzelfall. Berichtet mir falls Ihr ähnliche Situationen kennt.
Kanal mit Hilfe für Selbsthilfe von Activisten inbesondere im Sozialrecht und Familienrecht mit Legal Information

Die für ein Jahr „vergessene“ Kindswohlgefährdung

Unglaublich aber wahr: In einem Sorgerechtsprozess kam heraus, dass das Jugendamt die Beweise für eine (angebliche) Kindswohlgefährdung für ein knappes Jahr in der Akte hatte. Nachdem man danach argumentierte wie schwerwiegend die Verfehlungen der Eltern angeblich waren, stellt sich doch die Frage wie dies rechtlich und tatsächlich passt: Hat sich das Jugendamt hier strafbar gemacht?

Kindswohlgefahr bei… schlechten Schulnoten?

Schlechte Schulnoten können ein Hinweis auf eine mangelnde Förderung des KIndes durch die Eltern sein- Genauso häufig kommen aber schlechte Lehrer, Mobbing in der Schule, gesundheitliche Einschränkungen der Kinder und letztlich auch Behinderungen in Betracht, die einem normalen Schulalltag im Wege stehen. Warum schlechte Schulnoten in der Regel kein Indiz für eine Kindswohlgefährdung sind erkläre ich in diesem Video.

Wann liegt eine Kindswohlgefährung vor? §1666 BGB definiert hier ja nichts. Also wo und wie liegt neine KWG vor? Wenn ich keine U Untersuchungen mache? Nicht in die Schule das Kind schicke? Homeschooling? Bei einer Backpfeiffe? Dieses Activi Teach hilft Euch eine realistische Einschätzung zu erhalten ob und wie Eure Kinder gefährdet sind und ob rechtliche Chancen bestehen.