Umgangsbestimmungsrecht. Was ist das?

Das Umgangsbestimmungsrecht ist selbstständiger Teil der Personensorge,
der im Fall der Kindeswohlgefährdung gesondert entzogen werden kann. Bei
einem Konflikt unter den Eltern sind eine gerichtliche Umgangsregelung und
die Bestimmung eines Umgangspflegers als mildere Mittel stets vorrangig.
http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&nr=75655&pos=0&anz=1

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.