Wir starten eine Petition

Amtsermittlungspflicht – Klarstellung.

Der Deutsche Bundestag möge §26 FamFG um Absatz II ergänzen:

 

(2) Der Amtsermittlung ist durch die bloße Beauftragung eines Sachverständigen nicht genügt; die Anknüpfungstatsachen hat das Gericht zu klären.

 

Begründung: Häufig wird als einzige Beweiserhebung ein Familienpsychologisches Gutachten erholt. Dies ist rechtlich bereits heute falsch, die Ergänzung oben dient ausschließlich der Klarstellung und Herstellung verfassungsgemäßer Zustände.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.