Don’t cooperate with so called experts in family cases

German family law is a league of its own. Many mistakes can be made if you struggle for your child. In this video i explain why you should not cooperate with so called psychological experts in family cases. Court cannot force you to.

-~-~~-~~~-~~-~-
Unterstützt uns auf Steady HQ mit einem kleinen monatlichen Beitrag https://steadyhq.com/de/activi
-~-~~-~~~-~~-~-

1 Antwort
  1. Alva
    Alva says:

    Und die „Expert-Lawyers“ im Familienrecht, wo findet man die denn als Ausländer?
    Ein Ausländer, der des Deutschen nicht ausreichend mächtig ist, wird hier kaum einen Anwalt finden, erst recht keinen „Experten“.
    Und wenn er dann nicht genug Geld hat und auf VKH angewiesen ist, dann gar nicht.

    Und überhaupt, was soll denn das sein, ein „Familienrechtsexperte“?
    Wie auch Sie erfahren haben, macht das Recht doch schon allein der Richter und der Anwalt ist höchstens sein Gehilfe, der seine Pfründe nicht verlieren will, wenn er weiter existieren möchte.
    Schließlich wird auch nicht jeder Aktivist nach seinem Ausstieg aus dem Rechts-Karussell.

    Auch die Gerichte werden bei nicht hier ansässigen, nicht oder schlecht deutsch sprechenden Ausländern die Ohren auf Durchzug stellen, schließlich ist ja die Gerichtssprache Deutsch.
    Dolmetscher sind nicht drin.
    Wenn jemand nicht ausreichend Deutsch spricht, nicht hier lebt, ist er hier doch automatisch schon kindswohlschädlich.

    Sie raten dazu, sich nicht begutachten zu lassen – wissend, dass heutzutage auch ohne persönliche Mitwirkung jeder Beteiligte doch begutachtet wird – und sei es per Kristallkugel.
    Allein die Ablehnung der Begutachtung führt doch schon dazu, dass man im Verfahren bereits als „halb“ erziehungsunfähig geführt wird.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.